Landeshauptstadt Dresden - dmgwww.dresden.de

https://dmg.dresden.de/de/stadtmarketing/themen-event-marketing/startseite-eventmarketing.php 17.10.2018 11:23:18 Uhr 10.12.2018 03:33:36 Uhr
Jahresthemenkampagne 2017 mit Fürstenzug
© Dresden Marketing GmbH

Taktgeber für Dresden Elbland

„Anlassorientiertes Themenmarketing“: ein trockener Begriff dafür, Dresden seit 2010 regelmäßig in einen neuen, faszinierenden Fokus zu rücken. Wir setzen weltweit Akzente. 2010 mit Kunst und Kultur, 2011 mit Bewegung und Begegnung, 2012 als Stadt der Kunst und Wissenschaft, 2013, zu Richard Wagners 200stem, mit dem Fokus Musik. 2014 drehte sich alles um Romantik, 2015 um Kreativität, 2016 um Lebensfreude und 2017 zeigten wir Dresden als Stadt des Aufbruchs und der Erneuerung.

Jahresthemenkampagne 2018 - "Dresden Elbland – Lebendige Traditionen"

Die Jahresthemen-Kampagne für 2018 steht – und damit die Premiere für die gemeinsame touristische Vermarktung der Destination Dresden Elbland. Mit dem Claim „Dresden Elbland – Lebendige Traditionen“ (Englisch: „Dresden Elbland – Moving Traditions“) treten Dresden und das Sächsische Elbland ab 2018 als eine Marke – und mit übergreifendem Marketingplan – auf: ein attraktives, wunderschönes Gebiet von Torgau über Meißen bis Pirna. In- und ausländische Besucher schätzen Stadt und Region vor allem für ihre lebendige, an vielen Orten erlebbare Geschichte. Genau das ist auch der Kampagnenkern – inklusive viel Zukunft und Lebensfreude.

Die vier neuen, starken Bildmotive überraschen. Bekanntes und weniger Bekanntes spiegelt sich horizontal: Die berühmte Dresdner Stadtsilhouette und der markante Meißner Dom, Kulturpalast und Staatsschauspiel Dresden, Militärhistorisches Museum der Bundeswehr und Schloss Moritzburg sowie der Stallhof des Residenzschlosses und ein Neustadt-Graffiti – immer ergänzt durch Veranstaltungshighlights. Die Kampagne stammt von der „Haus E alltag & anders“ Werbeagentur aus Chemnitz, die Umsetzung übernimmt die Dresdner Sandstein Kommunikation. Beide Unternehmen sicherten sich nach nationaler Ausschreibung die Jahreskampagnen 2018 und 2019.

Dresden Magazin

Die schönsten Seiten Dresdens.
Druckfrisch – und online.

Es ist eine Einladung auf Papier und im Netz: Das neue Dresden Magazin macht viel Lust, Dresden zu entdecken.

Für das Stadtmarketing heißt 2018 das Jahresmotto „Dresden Elbland – Lebendige Traditionen“ – Diese Lebendigkeit zieht sich als roter Faden durch die Geschichte Dresdens wie durch die Themen der aktuellen Ausgabe. Die Edition 2018 des Dresden Magazins stellt gleich drei Intendanten vor, die an traditionsreichen Kultureinrichtungen dieser Stadt einen Neuanfang wagen. Sie präsentiert anhand beispielhafter Erfolgsgeschichten einen Wirtschaftsstandort, an dem wegweisende Innovationen und ein lebendiger Unternehmergeist Tradition haben. Sie stellt Wissenschaftler und deren Projekte vor, die einmal mehr für das exzellente Niveau stehen, auf dem in dieser Stadt seit vielen Jahrzehnten geforscht wird. Vor allem aber widmet sich das Dresden Magazin den lebendigen Traditionen dieser Stadt, die sich in den Porträts ihrer engagierten Bürger, den leidenschaftlich ausgetragenen Diskussionen und vielfältigen Kulturangeboten widerspiegeln.

Aus gegebenem Anlass werden 2018 auch historische Lehren lebendig. So laden wir Sie zu Veranstaltungen nach Dresden ein, welche die Zerbrechlichkeit des kostbaren Guts Frieden bewusst machen. Denn der ist nicht zuletzt
die Voraussetzung dafür, um die schönen Seiten des Lebens genießen zu können, zum Beispiel mit einer kulinarischen Tour durch die quirlige Neustadt oder zu den Winzern ins Sächsische Elbland rund um Dresden. Gedruckt oder auf der neuen Website: www.dresden.de/dresdenmagazin

 

Empfehlungen - unbedingt ansehen!

Drucken